Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner Daten


Du kannst Tagesblog besuchen ohne irgendwelche Angaben zu deiner Person zu machen. Wir speichern zunächst lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug, die keinen Rückschluss auf deine Person zulassen. Die Datenspeicherung erfolgt ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes.



Erhebung personenbezogener Daten


Zur Erhebung personenbezogener Daten kommt es nur, wenn du uns diese durch das erstellen eines neuen Accounts mitteilst. Dabei erfolgt die Anmeldung anonymisiert unter einem Pseudonym. Die E-Mail-Adresse, ein Passwort, Name und das Geschlecht müssen bei der Anmeldung angegeben werden. Des Weiteren werden folgende personenbezogende Daten von dir genutzt, die du optional angeben kannst: Steckbrief, Web-URL.
Wir verwenden die von dir mitgeteilten Daten ohne deine gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Durchführung des Nutzungsverhältnisses. Deine Profildaten können von dir mit Ausnahme des Nutzernamens beliebig geändert werden. Sie dienen der Kommunikation mit anderen Usern.



Du kannst für deinen Nutzernamen auch deinen echten Vornamen angeben.


Die Vorteile der Angabe des echten Vornamens können unter anderem sein, dass dich Freunde besser finden können und dass ein verbesserter Schutz gegen Fakeprofile entsteht. Ein Nachteil ist unter anderem, dass ein Stück Anonymität verloren gehen kann.



Über die Privatsphäreneinstellung


Mit der Privatsphäreneinstellung kannst du bestimmen, wer (jeder, Abonnenten, oder erwähnte) welche Bereiche einsehen kann.



Speicherung von IP-Adressen und Datenweitergabe an Dritte


Die IP-Adressen der Benutzer werden zu Sicherheitszwecken aufgezeichnet. Damit soll ein Missbrauch unseres Dienstes verhindert werden. Ohne eine solche Speicherung könnten wir der Erstellung von Fakeprofilen, der Verbreitung von Spam, Phishing oder Viren nicht ausreichend entgegenwirken.
Eine Weitergabe an andere Dritte erfolgt selbstverständlich nicht.



Löschung des Profil


Profile können durch den Profilinhaber unter "Profil löschen" jederzeit gekündigt werden. Eine Löschung des Profils erfolgt dann sofort. Sollten wir das Profil sperren erfolgt eine Löschung ggf. nach 14 Tagen. Mit der Löschung werden alle Daten, die du in deinem Profil angegeben hast und die wir zu deinem Profil gespeichert haben endgültig gelöscht.



Links


Benutzer auf Tagesblog können Inhalten fremder Anbieter verlinken. Für diese Inhalte ist der jeweilige Benutzer verantwortlich. Bei Kenntnisnahme von Rechtsverletzungen werden etwaige relevante Links umgehend entfernt. Die hier angegebenen Datenschutzbestimmungen gelten in dem beschrieben Umfang lediglich für das Angebot von Tagesblog.



Bei der Installation der Tagesblog-App


Die Tagesblog-App benötigt verschiedene Zugriffsmöglichkeiten und Informationen zur technischen Funktionsfähigkeit und zur Bereitsstellung des Funktionsumfangs. Die App läuft über eine Frame weshalb wirst du beim Installationsvorgang über die Freigabe von Funktionen und Informationen befragt.



Korrektur/Aktualisierung, Sperrung oder Löschung von Daten


Personenbezogenen Daten können mit Ausnahme des Nutzernamen von dir als User beliebig geändert werden. Die dazu erforderlichen Einstellungen sind unter dem Menüpunkt "Einstellungen" auffindbar. Unter den Einstellungen kann ein Profil auch von dir selbst gelöscht werden. Eine Löschung erfolgt dann sofort. Beim Verdacht der missbräuchlichen Verwendung von Daten bei Tagesblog ist Tagesblog berechtigt, diese Daten/Inhalte zu löschen und/oder das verantwortliche Profil temporär zu sperren oder komplett zu löschen.



Datensicherheit


Der Zugang zu deinen persönlichen Profileinstellungen ist nur nach Eingabe deines persönlichen Passwortes möglich. Behandle deine Zugangsinformationen immer vertraulich und logge dich aus, wenn die Kommunikation auf Tagesblog beendet ist. Beachte immer, dass eine absolute Sicherheit im Internet gegen einen Missbrauch der Daten leider nicht existiert. Wir sichern unsere Webseite so gut es geht gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen ab, soweit dies möglich ist.

Keine Social Plug-Ins
Wir möchten darauf Hinweisen, dass wir keine Schnittstellen für Drittanbieter bereitstellen. Tagesblog wird keine Informationen bsp. mit Facebook u.a austauschen.



Einwilligung und Widerruf


Mit der Registrierung bei Tagesblog willigt du ein, dass deine personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung und gemäß der Nutzungsbedingungen erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung muss der Nutzer bei Erstellung des Benutzerprofils ausdrücklich erklären.
Diese Einwilligung kann von dir jederzeit durch die Löschung deines Profils widerrufen werden. Deine Daten wie Infos, Abonnenten, Lesezeichen usw. kannst du dir in den Einstellungen herunterladen.



Anpassung der Datenschutzrichtlinien


Wir behalten uns vor, diese Richtlinien den gesetzlichen Bestimmungen anzupassen. Die Anpassungen werden auf unserer Webseite bekannt gegeben. Der User ist nach Bekanntgabe an diese gebunden.



Ansprechpartner für Datenschutz


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligung wende dich bitte an info [@] tagesblog.com .